Anwendungen

Wie werden die homöopathischen Mittel für Pflanzen angewendet?

Die homöopathischen Präparate für Pflanzen und Boden werden beim Gießen oder Besprühen der Pflanzen über das Blatt- und Wurzelwerk aufgenommen. Sie festigen das Pflanzengewebe,  erhöhen die Widerstandskräfte und können zu einem kräftigen und gesundem Wachstum der behandelten Pflanzen beitragen. Sie unterstützen wichtige Funktionen des pflanzlichen Stoffwechsels und fördern die Ernährung. So kann eine Wachstumsförderung und Qualitätsverbesserung vieler Kulturen erreicht werden. Bei bestimmungsgemäßer und sachgerechter Anwendung treten keine schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit von Menschen und Tieren, das Grundwasser und den Naturhaushalt auf.

Allgemeiner Anwendungshinweis

Wir haben in unseren Gärten die Mittel der Firma Pflanzengeister eingesetzt und uns dabei an die folgenden Anwendungshinweise gehalten:
10 ml des homöopathischen Mittels für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen (1 ml für 1 Liter Wasser) und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen. Bitte das homöopathische Mittel nicht auf ausgetrocknete Böden gießen. Es ist möglich, dass das Mittel den Wurzelbereich im trockenen Boden  nicht erreicht, sondern sich nur in den oberen Erdschichten verteilt. Dann kann der Wirkstoff von den Wurzeln der Pflanzen nicht oder nur unzureichend aufgenommen werden!
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
Alle beschriebenen Anwendungen für die homöopathischen Mittel für Pflanzen und Boden beruhen auf Erfahrungen. Aufgrund unterschiedlicher Umgebungsbedingungen können die Wirkungen der Präparate mehr oder weniger intensiv ausfallen. Bei der Vielzahl von Pflanzen empfiehlt es sich eine Probebehandlung durchzuführen.
Jedes der homöopathischen Produkte für Pflanzen und Boden enthält den jeweiligen homöopathische Wirkstoff in einer alkoholisch-wässrigen Lösung in D6 nach einem homöopathischen Verfahren hergestellt. Es sind ca. 19 % Alkohol zugefügt, um die Haltbarkeit des Produktes zu gewährleisten.

Die homöopathischen Mittel bitte bei Zimmertemperatur und vor Sonneneinstrahlung und Frost geschützt lagern. Wegen des Alkoholgehaltes außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.


Bezugsmöglichkeiten der homöopathischen Mittel für Pflanzen und Boden:
www.pflanzengeister.de


© Caroline von Oldenburg

Anwendungen bei:
Ameisen
Blasenkäfer, Bohnenkäfer
Blatt- und Schildläuse
Blattläuse, akuter Befall
Blattläuse, Prophylaxe
Bohnen
Echter Mehltau
Falscher Mehltau
Gallmilbe
Grauschimmel
Holzwürmer
Kartoffelmotten, Kohlmotten
Kohlweißling
Kräftigung
Mehltau
Möhrenfliege
Motten
Mücken
Nematoden
Raupen
Rosenrost
Rostmilben
Rüsselkäfer
Schmierläuse
Schnecken
Spinnmilben
Tomaten
Tomatenmilbe
weiße Fliege, Blatt-und Schildläuse
Wollläuse
Wundheilung
Zikaden
Zwiebelfliegen




Allium cepa D 6 nur für Pflanzen und Boden - Rüsselkäfer
Erfahrungsanwendung bei Rüsselkäfern, Zwiebel- und Möhrenfliegen
Anwendung:
10 ml Allium cepa D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Aphidius D 6 nur für Pflanzen und Boden - Blattläuse
Erfahrungsanwendung bei akutem Blattlausbefall auf allen Pflanzenarten.
Anwendung:
10 ml Aphidius D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.

Aranea diadema D 6 nur für Pflanzen und Boden - Universalmittel
Erfahrungsanwendung als Universalmittel bei Schädlingen auf Kultur- und Zierpflanzen.
Anwendung:
10 ml Aranea diadema D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Belladonna D 6 nur für Pflanzen und Boden - Rosenrost
Erfahrungsanwendung bei Rosenrost, allen Rostkrankheiten bei Nelke, Fuchsie, Pfirsich und Himbeere, Rostmilben
Anwendung:

10 ml Belladonna D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Calendula D 6 nur für Pflanzen und Boden - Wundheilung
Erfahrungsanwendung bei geschwächten Pflanzen durch Umpflanzen, bei Schnittwunden, bei mechanischen Schäden (z. B. nach Sturmschäden). Bei Stecklingen heilt Calendula die Wunden und fördert das Wachstum der Wurzeln, bei Spargelkäfer und Nematoden.
Anwendung:
10 ml Calendula D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Camphora D 6 nur für Pflanzen und Boden - Ameisen
Erfahrungsanwendung bei Ameisen, Motten, Holzwürmern
Anwendung:
10 ml Camphora D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Chrysopa carnea D 6 nur für Pflanzen und Boden – Blatt- und Schildläuse
Erfahrungsanwendung bei Blattläusen und Schildläusen, außerdem bei allgemeinem Schädlingsbefall. Als prophylaktische Anwendung und bei akutem Befall einsetzbar auf allen Pflanzenarten.
Anwendung:
10 ml Chrysopa carnea D6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Coccinella D6 nur für Pflanzen und Boden weiße Fliege
Erfahrungsanwendung bei Befall durch Blattläuse, Schildläuse und weißer Fliege. Außerdem wirksam bei Milben (Spinnmilbe, Gallmilbe, Tomatenmilbe) und bei Raupenbefall. Wirksam bei Getreide, Obstbäumen, Gemüse- und Zierpflanzen.
Anwendung:
10 ml Coccinella D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Helix tosta  D 6 nur für Pflanzen und Boden - Schnecken
Erfahrungsanwendung: bei Schneckenfraß
Erfahrungsgemäß werden mit „Helix tosta nur für Pflanzen und Boden“ vorbeugend und sachgemäß behandelte Pflanzen von Schnecken gemieden, das Mittel wirkt nicht direkt gegen Schnecken.
Anwendung:
10 ml Helix tosta D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Kalium muriaticum D 6 nur für Pflanzen und Boden - Mehltau
Erfahrungsanwendung  bei Grauschimmel, Echter Mehltau, Falscher Mehltau
Anwendung:
10 ml Kalium muriaticum D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Mentha piperita D 6 nur für Pflanzen und Boden – allgemein Schädlinge
Erfahrungsanwendung bei Schädlingen auf Kreuzblütengewächsen, bei Ameisen, Blattläusen, Mücken, Kohlweißling, Raupen
Anwendung:
10 ml Mentha piperita D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Bezugsmöglichkeiten unter www.pflanzengeister.de

Ocimum basilicum D 6 nur für Pflanzen und Boden - Tomaten        
Erfahrungsanwendung für eine gute Entwicklung von Tomatenpflanzen.
Erfahrungsgemäß werden mit Ocimum basilicum D 6 nur für Pflanzen und Boden sachgemäß behandelte Tomatenpflanzen sich gesund entwickeln. Es aktiviert die Widerstandsfähigkeit und wirkt vorbeugend bei Tomatenkrankheiten. Ocimum basilicum wirkt verbessernd auf den Geschmack der Früchte.
Anwendung:
10 ml Ocimum basilicum D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Satureia hortensis D 6 nur für Pflanzen und Boden - Bohnen
Erfahrungsanwendung bei Krankheiten und Schädlingen an Bohnenpflanzen
Anwendung:
10 ml Satureia hortensis D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Silicea D 6 nur für Pflanzen und Boden - Kräftigung
Erfahrungsanwendung bei schwachen und kümmerlich wachsenden Pflanzen
Anwendung:
10 ml Silicea D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.
 
Syrphina larva D 6 nur für Pflanzen und Boden – Prophylaxe Blattläuse
Erfahrungsanwendung bei Blattläusen, Schmierläusen und Wollläusen, akut und prophylaktisch. Auch bei Befall von Käfern (Blasenkäfer, Bohnenkäfer), Maden, Motten (Kartoffelmotten, Kohlmotten), Raupen und Zikaden.
Anwendung:
10 ml Syrphina larva D 6 nur für Pflanzen und Boden in eine saubere Gießkanne aus Kunststoff geben und mit 10 Litern Wasser auffüllen und damit den Wurzelbereich der zu schützenden Pflanzen gleichmäßig gießen, zusätzlich können die Pflanzen auch besprüht werden. Bitte keine Metallgefäße benutzen.
Die Anwendung nur bei Bedarf wiederholen. Die Wirkung kann über mehrere Wochen anhalten.

Aktivatoren zur Kompostbereitung und Bodenverbesserung
Gute Ernten und reich blühende Rabatten erschöpfen den Boden. Verbrauchte Nährstoffe müssen über Kompost und Düngung zurückgegeben werden. Außerdem bewirkt die Förderung der Entwicklung von Bodenorganismen eine lockere und fruchtbare Erde. Dabei helfen die Aktivatoren für Kompostbereitung und Bodenverbesserung.
 
Biologischer Kompostaktivator
Zur schnellen Kompostierung von organischem Material in wertvollen Humus
verhilft der  “Biologischen Kompostaktivator“.
Durch die homöopathisch aufbereitete Kräutermischung wird eine starke Vermehrung der Mikroorganismen und Bodenlebewesen, die für die Zersetzung des Gartenkomposts notwendig sind, bewirkt. Dadurch kann die Umwandlung von organischem Material in reifen Kompost sehr schnell in bereits 6-8 Wochen erfolgen.
Eine Portion ist ausreichend für ca. 2 Kubikmeter zu kompostierendes Material.
Der Kompostaktivator ist auch zur Geruchsbindung beim Ansetzen von Kräuterjauchen verwendbar.
 
Blumenschön und Gemüsekraft
Pflanzenpflege mit  Blumenschön und Gemüsekraft sorgen für eine gesunde Entwicklung aller Pflanzen und eine reiche Blütenpracht bei Blumen im Zimmer, auf Balkon, Terrasse und im Garten sowie für eine reiche Ernte bei allen Gemüsepflanzen.
Sehr ergiebige homöopathisch aufbereitete Kräutermischungen nach einem alten englischen Rezept.
Ein Päckchen mit 2 g Inhalt reicht für mindestens 50 Liter Gießwasser.

Bezugsmöglichkeiten unter www.pflanzengeister.de

Bodenaktivator Rasen
Der homöopathische  Bodenaktivator Rasen unterstützt die Bodenverbesserung und Wachstumsförderung ganz allgemein und die Entwicklung eines gesunden und dichten Rasens im Besonderen – auch bei schwierigen sandigen Böden.
 
Keim- und Wachstumsaktivator
„Keim- und Wachstumsaktivator“ sorgt für eine gesunde kräftige Entwicklung von Pflanzen. Besonders wird das Wachstum auch auf schwierigen sandigen Böden unterstützt.
Saatbäder in „Keim- und Wachstumsaktivator“ unterstützen eine bessere und gleichmäßige Keimung.


Bezugsmöglichkeiten der homöopathischen Mittel für Pflanzen und Boden:
www.pflanzengeister.de

© Caroline von Oldenburg

Homöopathie für Pflanzen   Was ist Homöopathie?   Erfahrungen   Anwendungen   Gartenschätze   Medizinwelten   Er-Lebensraum   Impressum 
PICT0557 (Kopie) (Kopie)
016 (Kopie)
PICT0567 (Kopie)
PICT0514 (Kopie)
PICT0561 (Kopie)
014 (Kopie)
010 (Kopie)
003
002 (Kopie)
005 (Kopie)
PICT0815 (Kopie)
Ma006 (Kopie)
052 (Kopie)
002Ma (Kopie)
009Ma (Kopie)